PROTOKOLL

Mitgliederversammlung der kfd St.Clemens am 16. März 2016


Beginn: 15.00 Uhr im Clemenssaal

Anwesenheit: siehe Anwesenheitsliste

Tagesordnung:

TOP 1 Begrüßung

Frau Redeker begrüßt die Mitgliederversammlung.

TOP 2 Besinnung und Gedenken der verstorbenen Mitglieder

Frau Dr. Müller hält die Besinnung. Anschließend erhebt sich die Versammlung zu einer Gedenkminute in Erinnerung an die verstorbenen Mitglieder Anneliese van Bracht, Lilie Koy, Hildegard Nonnast, Rita Prausner, Rosemarie Klipper , Gertrud Weltmann und Herrn Lemuren.

TOP 3 Feststellen der Beschlussfähigkeit und endgültigen Tagesordnung

Die Beschlussfähigkeit ist sichergestellt durch 82 Anwesende und 14 Stimmüber­tragungen. Die vorgesehene Tagesordnung wird übernommen ohne Änderungs­wünsche.

TOP 4 Verlesen des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 18.03.2015

Frau Mertens verliest das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 18.03.2015.

TOP 5 Genehmigung durch die Mitgliederversammlung

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.

TOP 6 Bericht des Leitungsteams - Arbeitsbericht und Kassenbericht

Frau Redeker verliest ihren Tätigkeitsbericht, Frau Baumgartner berichtet über den Literaturkreis „Lesen und lesen lassen", den Liedergarten für die Kleinen und Frau Ingenlath über die neu gegründete Nähgruppe. Danach trägt Frau Lichtenberg die Altersstruktur der Mitglieder vor und Im Anschluss verliest Frau Lippok den Kassenbericht.

Die Altersstruktur der kfd St. Clemens setzt sich wie folgt zusammen:

Zwischen 30 und 39 Jahren sind 5 Mitglieder

Zwischen 40 und 49 Jahren sind 21 Mitglieder

Zwischen 50 und 59 Jahren sind 38 Mitglieder

Zwischen 60 und 69 Jahren sind 67 Mitglieder

Zwischen 70 und 79 Jahren sind 135 Mitglieder

Zwischen 80 und 89 Jahren sind 69 Mitglieder

Zwischen 90 und 99 Jahren sind 5 Mitglieder

 

TOP 7 Bericht der Kassenprüferinnen

Die Kassenprüferinnen Frau Wingold und Frau Schornsheim haben die Kasse von Frau Lippok geprüft. Es war alles korrekt, es gab keinerlei Beanstandungen.

TOP 8 Entlastung der Kassenverwalterin

Die Kassenverwalterin wird durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.

TOP 9 Entlastung des Leitungsteams

Das Leitungsteam wird einstimmig durch die Mitgliederversammlung entlastet.

TOP 10 Etatplan für 2016 - Beratung und Beschluss

Der voraussichtliche Etat für 2016 wird von Frau Lippok ausführlich erläutert und anschließend durch die Versammlung genehmigt.

TOP 11 Wahl einer Kassenprüferin

Da die zweijährige Amtszeit von Frau Schornsheim endet, muss eine neue Kassen­prüferin gewählt werden. Frau Anita Göser stellt sich zur Wahl. Die Mehrheit der Mitgliederversammlung entscheidet sich in offener Wahl für Frau Göser, die die Wahl annimmt.

TOP 12 Verschiedenes

17.03.2016 um 17.30 Uhr Kreuzweg der Gerechtigkeit beginnend von der Dionysiuskirche aus

27.04.2016 um 18 Uhr Eröffnungsgottesdienst für die Müttergenesungs­werksammlung in der Dionysiuskirche mit anschließender Kirchenführung

8.06.2016 Jahresausflug der Mitglieder zur Straußenfarm nach Remagen

3.07.2016 Gemeindefest in St. Clemens. Die kfd St. Clemens übernimmt die Kuchentheke.

 

Die Mitgliederversammlung endete mit einem von Herrn Vössing vorgestellten historischen Film „Fischeiner Bilder", den der Orgelbauverein neu herausgebracht hat.

Die Sitzung endet gegen 17 Uhr.

Für das Protokoll

Angela Mertens

   
© Kfd St.Clemens Krefeld-Fischeln

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.